Dass nicht mehr allzu viele Tage bis zum Launch des ASUS ROG Phone 5 verbleiben, haben wir erwartet – nun wissen wir aber, wie wenige Tage es genau sind.

Das Gaming-Smartphone aus der ROG-Linie des taiwanischen Herstellers ASUS, das ASUS ROG Phone 5, rückt immer näher. Vermehrt haben wir in letzter Zeit über Leaks berichtet, spekuliert, ob das Display auf der Rückseite in der globalen oder doch nur in der chinesischen Version verbaut werden würde und uns schon ein umfassendes Bild vom Datenblatt machen können.

ASUS ROG Phone 5: Wir wissen auch nicht, was dieses Display auf der Rückseite soll

ASUS ROG Phone 5: Offizielle Webseite gestartet

Jetzt gibt es abseits der Insider-Infos endlich auch mal ein offizielles Wort des Unternehmens, das für den nächsten Boliden in der Mobile-Gaming-Szene verantwortlich ist. Auf der Webseite von ROG wurde nämlich ein Countdown scharfgeschaltet, der uns ein Datum verrät, an dem wir mit der Vorstellung des ASUS ROG Phone 5 rechnen können: der 10. März.

Neben Taipei und New York wird die Uhrzeit der virtuellen Vorstellung zudem für Berlin genannt (12 Uhr), was uns einen Tipp dahingehend geben sollte, dass wir direkt einen weltweiten Launch vorgesetzt bekommen. Ob überall das gleiche Modell erscheint – eben mit oder ohne Display auf der Rückseite – ist damit allerdings längst nicht gesichert.

ASUS ROG Phone 5: Jetzt ist fast alles über das Gamer-Phone bekannt

ASUS ROG Phone 5: Das wissen wir über die Hardware

Großartige Überraschungen dürften uns bei der Präsentation des ASUS ROG Phone 5 nicht mehr erwarten. Schließlich haben wir schon einige Infos über die Hardware erhalten. Das AMOLED-Display hat demnach vermutlich eine Diagonale von 6,78 Zoll,  eine Full-HD+-Auflösung und eine Bildwiederholrate von 144 Hertz.

Für die Power verantwortlich ist ein Qualcomm Snapdragon 888. Der Akku hat angeblich zwei Zellen mit jeweils 3.000 mAh und kann mit bis zu 65 Watt wieder aufgeladen werden. Die Triple-Cam auf der Rückseite soll sich auf einen Hauptsensor mit 64 MP verlassen.

Wie teuer wird das ASUS ROG Phone 5?

Was natürlich das Spannendste im Rahmen der Präsentation sein dürfte, da wir über die Hardware ja schon ziemlich gut Bescheid wissen, ist der Preis, den ASUS für das ROG Phone 5 veranschlagt. Aus Erfahrungen der Vergangenheit dürften wir auf einen Einstiegspreis von rund 800 Euro tippen.

(via)

Jonathan Kemper

Studiert Technikjournalismus, bloggt über Smartphones, Apps und Gadgets, seit 2018 mit regelmäßigen News und ausführlichen Testberichten bei SmartDroid.de an Bord.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.