Folge uns

Android

BQ Aquaris X2 Pro mit Android One & Snapdragon 660 offiziell vorgestellt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

BQ Aquaris X2 Pro Header

BQ hat einen Tag vor der Präsentation in München sein neues Aquaris X2 Pro vorgestellt, es ist das neue Flaggschiff-Smartphone der spanischen Marke und weiß aus gleich mehreren Gründen zu überzeugen. Auf jeden Fall haben wir hier eine Alternative zum überragenden Nokia 7 Plus, denn im Aquaris X2 Pro steckt ebenfalls ein Snapdragon 660-SoC und das 18:9 Display ist mit seiner 5,65 Zoll Diagonale auf jeden Fall deutlich kompakter.

Von mindestens 4 Gigabyte RAM und 64 Gigabyte Datenspeicher wird der Prozessor unterstützt, der fest verbaute Akku hat eine Kapazität von 3100 mAh. Spannend dürfte die 12 + 5 Megapixel Dualkamera sein, die mit 1,29 Mikrometer großen Pixel durch eine f/1.8 Blende schießt. USB Type C (DisplayPort), ein microSD-Slot, Dual-SIM, Bluetooth 5.0, WiFi-ac 5 GHz, QuickCharge 4+, Stereo-Sound und Android 8.1 runden das Paket ab.

BQ Aquaris X2 Pro

Gehäuse misst nur 150,7 x 72,3 x 8,35 Millimeter.

Für einen Preis von 399,90 Euro gibt es dank Android One eine Update-Garantie über zwei Jahre, das dürfte BQ auf den Plan vieler interessierter Käufer bringen. Ich bin gespannt darauf, wie sich die Geräte anfassen und sich im Alltag schlagen werden. Von der ersten Generation war ich letztes Jahr durchaus angetan!

Für 80 Euro weniger gibt es das normale X2, das sich nur in Details vom X2 Pro unterscheidet. Wer das Top-Paket will, muss fast 520 Euro für das X2 Pro mit 6 Gigabyte RAM und 128 Gigabyte Datenspeicher latzen!

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt