Folge uns

Android

Das Samsung Galaxy S3 lässt sich mit vielen Geräten verbinden (sehr ausführliches Video)

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

galaxy s3 otg-video

Dank Android und dem microUSB-Standard lassen sich Smartphones heute weit mehr als nur mit dem Stromkabel verbinden, denn es funktionieren nahezu alle Geräte daran, wenn man denn nur den richtigen Adapter parat hat. So lässt sich über den integrierten MHL-Chip unter anderem der HDMI-TV mit dem Smartphone verbinden, doch da ist noch lang nicht Schluss. Die Kollegen von AndroidNZ.net haben sich die Arbeit gemacht und alle möglichen Geräte mit dem Samsung Galaxy S3 verbunden. Dazu ist ein fast 30 Minuten langes Video entstanden, welches wohl keine Fragen mehr offen lässt.

So haben die Jungs verschiedene Controlle von Xbox und Co., Festplatten, Maus, Tastatur und so weiter mit dem Galaxy S3 verbunden. Alles was man hier benötigt, ist ein sogenannter USB-OTG-Adapter (USB On-The-Go), der aus dem microUSB-Anschluss am Smartphone einen vollwertigen USB-Host-Anschluss macht, wie wir den von Laptop, PC und so weiter kennen. Mittels Adapter kann man so also auch etwa einen USB-Stick mit dem Smartphone verbinden, wie wir im Video sehen können. Dort wurde übrigens ein ganz einfacher Adapter von Nokia verwendet, welcher hierzulande mit unter 3 Euro zu Buche schlägt.

Möglich ist USB-OTG übrigens nicht nur mit dem Galaxy S3, sondern heutzutage eigentlich mit sämtlichen Smartphones und Tablets die über einen microUSB-Anschluss verfügen (zumindest viele Geräte), was sie ja nun nahezu alle tun, oder Apple? [via] [asa]B004FCVAKI[/asa] [youtube 46IiRyigUH0]

8 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

8 Comments

  1. André

    13. Juni 2012 at 11:44

    ist das nur mit dem S3 möglich da der MHL Chip benötigt wird, oder könnte man da mit dem USB OTG Adapter jedes Smartphone mit dem Host Modus ausrüsten? Das wäre ja genial ;)

    • Denny Fischer

      13. Juni 2012 at 12:02

      OTG ist unabhängig von MHL, allerdings auch nicht mit restlos jedem Gerät möglich, allerdings mit vielen. Müsste man ausprobieren oder sich eben erkundigen, ob das eigene Gerät OTG-fähig ist.

    • Guest

      10. Juli 2014 at 12:31

      Es steht bei den technischen Details von deinem Smartphone… Es steht entweder USB-OTG oder USB-HOST Funktion dabei…

  2. andre

    13. Juni 2012 at 16:42

    super sache, hattest du ja im unteren absatz schon geschrieben – wer lesen kann ist klar im vorteil ;) die paar euro sind mir jedenfalls ein versuch wert, ich werd mal schauen ob es auf meinem LG P990 mit Cyanogen 7.2 (Android 2.3.7) läuft ;) Infos entweder hier oder bei G+, ich hab dich auch in meinem Stream da werd ich dir direkt dort mal ein Kommentar dalassen ;)

  3. rawb

    13. Juni 2012 at 16:53

    funktioniert auf xperia s hervorragend. bei galaxy nexus leider nur mit root / custom rom möglich.

  4. Egbert Jodokus

    24. August 2012 at 08:45

    Aus dem Bericht geht aber nicht hervor, daß der Anschluss von Festplatten nicht so einfach ist wie dargestellt.
    Hier gebräuchliche NTFS-formatierte HDD laufen nämlich nicht. Nur Fat32 wird erkannt.
    Haben wir im Laufe der Woche traurigerweise mit dem S3 erleben müssen. (das S3 ist nicht gerootet, traut sich mein Sohn nicht)
    Die Wiedergabe über TV mit dem MHL-Adapter funktioniert bestens.

  5. Michael

    21. August 2015 at 15:34

    Kann auf dieser Seite nicht den Klick fürs im Artikel erwähnte Video finden.

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      22. August 2015 at 09:48

      gibt es daher wohl nicht mehr, Artikel ist auch mal drei Jahre alt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.