Andy Rubin wird in Kürze sein neues Android-Smartphone vorstellen, das geht nun aus durchaus vertrauenswürdigen Quellen hervor. Rubin teaserte bereits vor einigen Tagen sein neues Smartphone an, auf diesem Foto war durchaus das Betriebssystem bereits zu erkennen. Natürlich setzt der Android-Erfinder auf sein eigenes Betriebssystem, obwohl Andy Rubin nun seit einigen Jahren bei Google raus ist.

UPDATE: Es ist offiziell, das Essential PH-1 wurde vorgestellt.

Eric Schmidt bestätigte inzwischen, dass Rubins neues Smartphone mit Android läuft. Und da Eric Schmidt sonst nicht allzu viel zu Android-Geräten postet, eigentlich in den letzten Monaten gar nichts, riecht das für mich nach einer engen Zusammenarbeit zwischen Andy Rubins Unternehmen und Google.

Leider haben wir noch keine Details zum neuen Rubin-Smartphone, die Präsentation scheint aber nicht mehr weit entfernt zu sein. Ersten Berichten zufolge soll das Gerät einiges an AI-Funktionen bieten können, daher kein „einfaches“ Android-Smartphone wie viele andere werden.

Andy Rubin hat Android mitbegründet und groß gemacht, ich bin daher sehr gespannt auf seine neusten Ideen.

[via Reddit]

  • AyoTec

    Laut 9to5google bei 650$. Für ein Startup recht happig