HTC U: Präsentation für Mai angekündigt

HTC U Event Teaser (2)

HTC präsentiert im Mai das wahre Flaggschiff-Smartphone des Jahres, in weniger als einem Monat präsentiert der Hersteller das HTC U. Schon im Frühjahr kamen die Geräte U Play und U Ultra an den Start, doch das waren mehr oder weniger nur Nebelkerzen. Richtig überzeugen will (und muss) HTC am 16. Mai, wenige Wochen nach Marktstart von LG G6 und Samsung Galaxy S8, mit dem HTC U. Auch als Ocean bekannt.

Über den Termin lässt sich jetzt allerdings auch streiten, da in der selben Woche die Google I/O stattfindet und die Jungs aus Mountain View mit Sicherheit in der Presse besonders viel Buzz bekommen werden. Nur einen Tag nach der Vorstellung kann das U von den Titelblättern wieder verdrängt werden, weshalb die Terminierung vielleicht nur so semi-gut ist.

Bestätigt wird durch den Teaser übrigens auch der immer wieder erwähnte Rahmen des HTC U, der auf Berührungen reagieren soll bzw. darüber diverse Funktionen ermöglicht. Wir sind sehr gespannt darauf, wie genial oder belanglos dieses spezielle Feature sein wird.

Ansonsten soll HTC auf die beste Hardware setzen, die derzeit für Smartphones* verfügbar ist. Wir sprechen da selbstverständlich von einem Snapdragon 835, Bluetooth 5 und so weiter. Über das vermeintliche Design lässt sich schon jetzt streiten, es war wohl ein erstes Bild vor ein paar Tagen aufgetaucht.

[via HTC]