Folge uns

News

Kommt der zweite Chromecast gegen Ende Mai? (I/O 2015)

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google entwickelt bereits seit einiger Zeit einen neuen Chromecast, das hat bereits ein Googler vor einigen Monaten in einem Interview bestätigt. Vergleicht man den bisherigen Chromecast mit anderen Geräten für den Fernseher, wie dem Fire TV von Amazon*, muss es zumindest bei der Hardware deutliche Verbesserungen geben. Das fängt bei der Verbesserung des integrierten WLAN-Moduls an und hört bei der Systemleistung auf.

Mehrere Sessions zur kommenden Google I/O könnten darauf hindeuten, dass ein besserer Chromecast, der auch mehr für Gaming geeignet ist, zur Entwicklerkonferenz das Licht der Welt erblicken müsste. Spiele werden auf dem Chromecast ausgeführt, Smartphones mit Android und iOS werden als Controller dienen. Dafür braucht es mehr Leistung, als der bisherige Chromecast* bieten kann.

Meine Wünsche für den Chromecast? WLAN-ac und 5 GHz, das wäre schon mal ein Anfang. Interessant wäre auch, ob 4K schon ein Thema für den Chromecast 2 ist. Eure Wünsche gern in die Kommentare!

(via Arstechnica)

3 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

3 Comments

  1. Hans Tester

    7. Mai 2015 at 12:01

    Wenn sie den Preis beibehalten dann wäre AC wirklich eine tolle Erweiterung. Wenn das Produkt teurer wird kannst dir auch gleich einen Nexus Player holen ;) Der hat meinen Chromecast ersetzt und bietet eben AC das man ja eben auch für die Chromecast-Apps nutzen kann.

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      7. Mai 2015 at 12:05

      Joa, ein deutlicher Preisunterschied sollte schon noch drin, denke aber so wie beim Fire TV Stick ist es möglich

  2. Marcel Schnitzler

    11. Mai 2015 at 10:13

    Ja ac3, dts und so weiter wer gut. Wenn ich das Smartphone-Display mit der Chromecast-App auf den Smart-Tv spiegel und den Film mit Vlc abspielen hab ich Ton. Bin gerne bereit 10 Euro mehr zu zahlen aber mit denn entsprechenden lizenzen für ac3 und dts. Hab bei kauf nicht richtig recherchiert und war sehr überrascht ohne ton. Schwach von Google in der hinsicht. Aber bei einen Preis von ca. 35 Euro auch verständlich.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.