Weiterhin arbeitet OnePlus an der kontinuierlichen Verbesserung des neuen OnePlus 7 Pro. Ein nicht mal 200 Megabyte großes Systemupdate trudelt in diesen Tagen ein, es aktualisiert das OxygenOS auf Version 9.5.5 und bringt einige Optimierungen für das gesamte System mit. Insbesondere die Kamera steht im Fokus des neuen Updates, man bedankt sich im Changelog zugleich […]

Weiterhin arbeitet OnePlus an der kontinuierlichen Verbesserung des neuen OnePlus 7 Pro. Ein nicht mal 200 Megabyte großes Systemupdate trudelt in diesen Tagen ein, es aktualisiert das OxygenOS auf Version 9.5.5 und bringt einige Optimierungen für das gesamte System mit. Insbesondere die Kamera steht im Fokus des neuen Updates, man bedankt sich im Changelog zugleich für das viele und vor allen Dingen positive Feedback.

Changelog für die Kamera:

  • Verbesserte Bildqualität in HDR-Szenarien
  • Verbesserte Bildqualität im Lowlight
  • Probleme mit Weißausgleich in einigen Szenarien behoben
  • Probleme mit Fokussierung in einigen Szenarien behoben

Im Grunde packt OnePlus überall dort an, wo ich noch im Testbericht kritisieren musste. Auf den ersten Blick kann ich allerdings keine eklatanten Unterschiede erkennen.

Des Weiteren hat man „Doppeltippen zum Aufwachen“ verbessert, die Bluetooth-Audioverzögerung bei Spielen behoben und noch diverse allgemeine Bugfixes eingespielt.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.