Im Februar oder März wird Samsung eine neue Galaxy Gear 2 auspacken, da sind sich viele Insider sehr sicher. Nun gibt es neue Infos, die wir doch recht interessant finden, denn das eigene Smartwatch-Konzept hat Samsung offenbar nochmals stark überarbeitet.

Erneut wird berichtet, dass die Galaxy Gear 2 ein flexibles OLED-Display besitzen wird. Dieses dürfte zwar sicher nicht beweglich sein, allerdings kann dadurch ein Gehäuse gestaltet werden, welches sich besser an den Arm schmiegt und dadurch angelegt etwas natürlicher als ihr Vorgänger wirkt.

Die mögliche Verfügbarkeit wird mit März bzw. April angegeben. Noch scheint nicht ganz sicher, ob die Galaxy Gear 2 gegen Ende Februar zum Mobile World Congress oder doch erst zusammen mit dem Galaxy S5 präsentiert wird.

Da mein Fazit zur Galaxy Gear insgesamt recht positiv ausfiel, freue ich mich auf die zweite Generation und die hoffentlich zahlreichen neuen Ideen von Samsung.

[asa_collection items=1, type=random]Gadgets[/asa_collection]

(via Phone Arena, ZDNet, G4Games)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.