Folge uns

Android

Sony Smartwatch SW2 erhält Watchface-Editor und „Double-tap to wake up“

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Die Sony Smartwatch SW2 erhält wiedermal ein Update, welches diesmal einige nützliche Funktionen mit an Bord hat und Fehler der Vergangenheit endlich ausbügelt. Vor allem die Watchfaces werden deutlich verbessert.

Die waren mit der bisherigen Firmware eher eingeschränkt veränderbar und meines Erachtens deutlich zu unflexibel, was sich jetzt aber mit dem neusten Update ändert. Jetzt ist nämlich ein Watchface-Editor mit an Bord, der sich quasi wie ein Homescreen von Android aus einzelnen Widgets zusammensetzen lässt.

Bildschirmfoto 2014-04-22 um 15.07.49

Das ist aber noch nicht alles, denn mit der neuen „Double-tap to wake up“-Funktion kann man das Display jetzt ganz einfach aktivieren, in dem man mit dem Finger zweimal darauf tippt.

Des Weiteren kann man die Vibrationsstärke für Benachrichtigungen konfigurieren, was zuvor ebenso nicht möglich war.

Das neue Update sollte bereits bei Google Play verfügbar sein, es bringt die Software-Version 1.0.B.4.152 mit.

>>> Sony Smartwatch SW2 online bestellen

(via Google+, Caschy)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.