Folge uns

Android

Xiaomi Mi 9 soll erste Zertifizierung durchlaufen haben

Veröffentlicht

am

Mi 8 EE

Im Mai des vergangenen Jahres wurde von Xiaomi das Mi 8 vorgestellt, wir gehen also langsam in die heiße Phase für das neue Mi 9. Xiaomi könnte im neuen Flaggschiff ein paar Besonderheiten verbauen. Mit dazu gehört ein neues Schnellladen, was aus einer Zertifizierung hervorgehen soll. 27 Watt sind maximal möglich, das verraten die Dokumente schon jetzt. Mega schnell wäre das nicht unbedingt, da bietet der ein oder andere Hersteller schon mehr.

Schelles Aufladen ist heute ein Muss

Zuletzt lag dem Mi 8 ein Netzteil mit Qualcomm Quick Charge 3 bei, dabei konnte das Smartphone sogar mit Quick Charge 4 umgehen. Eventuell setzt Xiaomi in Zukunft auf ein eigenes System? Bislang hatte man das jedenfalls nicht getan, während Huawei, Samsung, OnePlus, Vivo und andere Hersteller jeweils ein proprietäres Schnellladen verwenden.

Neben eigenem „Quick Charge“ könnte Xiaomi auch einen neuen Fingerabdrucksensor im Mi 9 verbauen. Zumindest gab es erst vor ein paar Tagen dazu ein offizielles Video, der neue Sensor soll eine größere Fläche abdecken und in der Erkennung effektiver sein. (via)

Kommentare öffnen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt