Gute Nachrichten für die Freunde der CyanogenMod, denn nach langer Wartezeit hat man jetzt endlich die Veröffentlichung der ersten finalen Version der Custom-ROM in Version 13 bekannt gegeben. In diesen Stunden werden die finalen Builds erstellt und sollten demnächst auf den Download-Servern von Cyanogen landen, zum Zeitpunkt des Artikels ist allerdings noch kein einziger Download verfügbar. CM 13 Release 1 wird zum Start für 39 Geräte offiziell verfügbar sein.

congstar wie ich will  468x060

Die Jungs und Mädels von Cyanogen haben damit zwar ungewöhnlich lange gebraucht, teilweise sogar länger als manche Hersteller, doch versorgt man auf einen Schlag fast 40 Geräte mit Android 6 Marshmallow. Das schaffen aktuell nicht mal alle großen Hersteller zusammen. Der Changelog zu CM13 ist natürlich ohne Ende lang, man hat neue Apps hinzugefügt, bestehende Apps aktualisiert, am System einige Veränderungen vorgenommen und noch vieles mehr.

In ihrem Blogpost beschreiben die Macher übrigens auch alle möglichen Szenarien für die Aktualisierung auf CyanogenMod 13 Release 1. Wer aktuell auf CM 13 Nightlies ist, hat schon ein neueres Build und kommt um ein Wipe nicht herum. Wer hingegen mit CM12 unterwegs ist, hat den einfachsten Weg zur Wahl. Also sorgfältig lesen!

Wie immer sehen wir gern Feedback zur neuen Firmware in den Kommentaren. 🙂

  • Edu

    bloed nur das immer auch relativ aktuelle modelle versorgt werden. habe ein moto x 2013 und warte auf cm13

    • ganz so ist es nicht, werden auch Geräte wie das Nook Tablet sofort versorgt und das ist noch älter – ist auch immer eine Frage der verfügbaren Treiber usw

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen