Nibbio Tablet mit Full-HD-Display, Android, Ubuntu und Exynos-Prozessor für nur 309 Euro

nibbio_fullhd_1

Heute ist wohl der Tag der günstigen Tablets. Vorhin hatte ich euch ein neues Gerät von Ainol vorgestellt, die zwar dreist das Nexus 7 kopieren, dafür aber zu einem guten Preis ein sehr starkes Paket anbieten. Ähnlich es mit dem Kite Tablet aus Italien, das zwar keine konkurrierenden Geräte kopiert, dafür aber ein richtig dickes Paket für recht wenige Euro bietet. Um genau zu sein werden 309 Euro für das Tablet von DaVinci Mobile Technology fällig, dafür bekommt ihr aber auch feinste Hardware. On-Top befindet sich ein 10,1 Zoll-IPS-Display mit einer Auflösung von 1920 x 1200 Pixel, welches schon mal nach wie vor eine Seltenheit ist. Darunter befindet sich dann die nächste Überraschung in Form eines Exynos 4412-Prozessors von Samsung, welcher vier Prozessorkerne besitzt. 

Weiter geht es mit 2GB-RAM-Arbeitsspeicher, 32GB-Datenspeicher, zwei Kameras, WLAN, Bluetooth 4.0, einem HDMI-Ausgang und sogar zwei Betriebssysteme. Bei der Auslieferung befindet sich Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) und Ubuntu 12.04 an Bord. Alles zusammen bringt 539 Gramm auf die Waage.

Aktuell kann man sich einen Coupon zur Vorbestellung sichern, der kostet zwar 29 Euro, bringt aber eine zusätzliche 12 Monats-Garantie mit. Ausgeliefert werden kann das Kite oder Nibbio Tablet wohl ab Mitte März. Kosten wird die WiFi-Only-Variante nur 309 Euro, für die 3G-Variante werden scheinbar 379 Euro fällig. (via)