Über Gorilla Glass lässt sich bekannterweise ja streiten, denn während ich zumindest mit Gorilla Glass 2 keine guten Erfahrungen hatte, schwören andere Nutzer auf das besonders widerstandsfähige Glas des Herstellers Corning. Die haben zwar auf der CES nun auch Gorilla Glass 3 vorgestellt, doch weder die neue noch die ältere Generation kommt beim Xperia Z von Sony zum Einsatz. Das ist allerdings quasi komplett aus Glas gefertigt, bietet eine Rück- und Vorderseite aus dem empfindlichen Material. Doch man setzt weder auf Gorilla Glass noch auf die Alternative Dragontrail, wie man jetzt via Twitter einem Nutzer hin auf dessen Frage erklärte. Aber man hat auch nicht verraten, welcher Hersteller das Glas für Sony liefert. Man meinte nur, dass die Eigenschaften ähnlich die der Produkte von Corning und Asahi Glass sind.

In einem einfachen Falltest von Kollegen hatten wir euch bereits am Wochenende zeigen können, dass zumindest Stürze auf etwas weicheres Material dem Xperia Z nichts anhaben können. (via)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen