Folge uns

Apps & Spiele

800 Millionen Nutzer: Facebook Messenger beliebt wie nie

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Facebook hat in den letzten Jahren vieles richtig gemacht, das Netzwerk wächst immer weiter und auch die zusätzlichen Dienste haben ein enormes Wachstum. Der hauseigene Messenger, der sogar indirekt mit WhatsApp konkurriert, hat einen neuen Meilenstein erreichen können. Facebook berichtet von 800 Millionen aktiven Nutzern je Monat. Ein Teil nutzt den Messenger minütlich, andere wiederum nur alle paar Tage, doch unterm Strich nutzen sie das Angebot des Social Networks.

Natürlich hängt das auch mit dem Funktionsumfang zusammen, denn man kann über den Messenger inzwischen Geld versenden, er bekommt eine künstliche Intelligenz mit Unterstützung durch echte Menschen, es gibt Business Cards, Chats können personalisiert werden, Unternehmen können den eigenen Support über den Messenger leisten, man kann per Video chatten und noch vieles mehr.

Meines Erachtens haben sich die Facebook-Anwendungen in den letzten Monaten deutlich verbessert, sodass die Nutzung auch wieder mehr Spaß macht. Warum also wechseln?

(via Facebook)

1 Kommentar

1 Kommentar

  1. Schrödingers Pudel

    8. Januar 2016 at 18:49

    Der Facebook Messenger mag ja vieles bieten, aber eines nicht, nämlich Schutz der Privatsphäre. Und das ist mir z.B. wichtiger als die beeindruckende (bzw. furchteinflössende) Reichweite von 800 Mio. Nutzern. Ich chatte schliesslich nur mit ca. 50.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt