Folge uns

Android

Cloudii für Android verwaltet Google Drive, Dropbox, Skydrive und Box.net

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Wer recht viele Cloud-Dienste gleichzeitig nutzt, am besten auch noch bei einigen Diensten gleich mehrere Accounts besitzt, sollte sich definitiv mal Cloudii anschauen. Diese Android-App bietet euch die Möglichkeit Accounts von Dropbox, Google Drive, Skydrive und Box.net zu verwalten, weitere Dienste werden demnächst noch folgen.

Ihr könnt die typischen Funktionen damit nutzen, also Dateien hoch- und herunterladen, sie weiterteilen, Ordner erstellen und den Dienst auch mittels einer PIN vor Fremdzugriffen sperren. Auch sehr cool ist, dass ein Auto-Upload eingebaut integriert wurde, welcher Ordner eurer Wahl automatisch mit Ordner in den Cloud-Diensten eurer Wahl synchron hält.

Cloudii bekommt ihr derzeit kostenlos im Google Play Store, allerdings bekommt man dafür „nur“ einen 14-tägigen Test. Danach muss die App per In-App-Kauf erworben werden, der Preis allerdings ist Sache eures Ermessens.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via t3n, Caschy)

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

1 Kommentar

  1. FormelLMS

    7. Mai 2013 at 18:08

    Ui, das ist ziemlich geil. Mal ausprobieren. Die native Drive App ist ehrlich gesagt zum k****

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.