Folge uns

Android

Echofon für Android in neuer Beta erschienen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Echofon beta

Echofon betaTwitter-Apps für Android gibt es viele, Echofon ist eine weitere, die aber zumindest schon unter iOS diverse Erfolge feiern konnte und da nicht ganz unbekannt ist. Seit einigen Wochen bzw. Monaten arbeiten die Entwickler auch an einer Version für Android, die sich derzeit in der offenen Beta-Phase befindet und daher auch von allen genutzt werden kann. Bisher handelt es sich in meinen Augen auch nur um eine weitere Twitter-App, da ich keine Besonderheiten herausfinden konnte (außer Push), die Echofon von dem Rest am Markt unterscheidet.

Auf jeden Fall gibt es nun mal wieder eine neue Beta zum Download, die auch einige neue Funktionen und Bugfixes erhalten hat. Nach dem Break findet ihr noch den Changelog, den Download der App gibt es direkt hier.

– Fix: Autocomplete for Users
– Fix: Autocomplete for Hashtags
– Fix: yfrog previews in timeline/Tweet Detail view
– Fix: Issue with color theming of Widgets on 2.x devices
– Fix: switching between accounts showed the “retry” button for a few seconds
– Fix: Remember timeline position after sending a Tweet
– Fix: Update timeline correctly when account removed and another account added
– Fix: Show wrong profile from Search
– Fix: Blinking of Accounts Setting screen on Android 2.x devices
– Fix: Show saved searches for correct account
– Fix: Save search to correct account
– Added: Retweet dialog when clicking on retweet item in SingleTweetView
– Added: conversation bubble in timeline
– Added: “Show Conversation” in Tweet dialog
– Added: saving last selected trends location
– Added: Collapse notifications
– Added: Image URLs on SingleTweetView clickable
– UI cleanups
– Performance improvements
– Crashfixes

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

2 Kommentare

2 Comments

  1. FormelLMS

    9. November 2012 at 12:12

    Unterschied ist der, der das Echofon verdammt gut pusht.

    • dennyfischer

      dennyfischer

      9. November 2012 at 12:22

      Ah verdammt, schon wieder vergessen :D

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt