LG hat ganz genau im Kopf, wofür der Name „Velvet“ stehen soll – die Farben sind immerhin traumhaft getroffen. Das Mittelklasse-Gerät kommt im Mai.

Die neue Branding-Strategie des koreanischen Herstellers LG (ja, der macht auch noch Smartphones!) wird mit dem LG Velvet eingeläutet. Erst vor rund zwei Wochen hatte Denny zuletzt darüber berichtet, wie wenig Worte bislang über das Android-Smartphone aus der Premium-Mitteklasse verloren wurden. Das ändert sich nun allerdings, denn es gibt immerhin einen Termin für die Vorstellung.

LG Velvet’s public event is a fashion show that boasts innovative designs. The video will be available on LG Electronics‘ official YouTube and Facebook at 10 am on the 7th of next month (Thu).

Diese steht somit am 7. Mai an. Die Corona-Krise zwingt auch LG dazu, das Event rein digital zu veranstalten, das im 15-sekündigen Teaser aber glamouröse Atmosphäre verspricht.

https://www.youtube.com/watch?v=atoPtQXbgdE

In Sachen technischer Daten bestätigt ist bereits ein Qualcomm Snapdragon 765, der unter anderem 5G unterstützt, die klar erkennbare Notch im Raindrop-Design am oberen Displayrand und die 3D-Bauweise des Displays, das sich über die seitlichen Ränder wölbt. Auf der Rückseite ist eine Triple-Kamera verbaut – aber ob die auch mit dem aktuellen Standard mithalten kann?

Statt LG G9: Neue Premium-Mittelklasse kommt im Mai

Der Name Velvet soll „images of lustrous smoothness and premium softness“ erzeugen, was ich ein so schönes Zitat fand, das ich es an dieser Stelle einmal nicht übersetzen möchte. Zur Farbauswahl, getauft Aurora White, Aurora Gray, Aurora Green, and Illusion Sunset, passen diese Formulierungen meiner Meinung nach auf jeden Fall.

Die Vorstellung am 7. Mai findet auf dem koreanischen YouTube-Kanal sowie dem Facebook-Account statt.

Jonathan Kemper

Studiert Technikjournalismus und PR, bloggt über Smartphones und sonstige Gadgets, schreibt professionell Facebook-Posts und fotografiert ohne Gegenleistung. Seit 2018 bei SmartDroid.de an Bord, mit regelmäßigen...

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.