Folge uns

Android

Feedly erhält größeres Update

Veröffentlicht

am

Vor einer längeren Zeit hatten wir euch schon einmal von Feedly berichtet, ein sehr beliebter Client für RSS-Feeds mit Anbindung an den Google Reader, der eure Feeds in einer sehr ansprechenden Optik darstellt. Da es Feedly für mehrere Plattformen gibt, wie beispielsweise für den Desktop-Browser, ist auch die Android-App inzwischen sehr beliebt. Diese bekommt seit gestern Abend ein weiteres Update, das ein paar Änderungen mit an Bord hat. Völlig überarbeitet hat man das mitgelieferte Widget und die komplette Oberfläche der App läuft nun flüssiger und auch wesentlich fixer. Zudem gibt es neue Layouts für Samsung-Geräte der Galaxy-Serie und für die beiden aktuellen Nexus-Tablets. Auch die YouTube-Integration hat man verbessert und zahlreiche Bugs hat man natürlich ebenso entfernt.

Feedly bekommt ihr nach wie vor kostenlos im Google Play Store, wie auch das neue Update.

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt