Google Gestures: Echtzeitübersetzung von Zeichensprache (Konzept)

Bildschirmfoto 2014-06-23 um 12.03.06

Nein, dieses Konzept namens Google Gesture stammt leider nicht tatsächlich von Google, doch dieser Konzern wäre sicherlich in der Lage es umzusetzen. Google ist in den letzten Jahren immer wieder mit besonderen Projekte aufgefallen, welche das Leben mit Technologie erweitern und erleichtern. Genau deshalb haben sich Studenten gedacht ein Konzept für Google Gesture zu entwerfen, in welchem gezeigt wird, wie der Google Übersetzer zukünftig auch die Zeichensprache von stummen Menschen übersetzen könnte.

Zum Einsatz kommen dafür Armbänder mit Sensoren, welche genau die Muskeln im Arm überwachen können, die für die Zeichensprache unterschiedlich einegsetzt werden. Daraus kann die Software die Wörter und Sätze erkennen, welche daraufhin in Echtzeit vom Smartphone vorgelesen werden.

Wie gesagt, es handelt sich um ein fiktives Konzept und stammt nicht von Google, doch irgendwie traue auch ich vor allem dem Suchmaschinenriesen ein solches Produkt zu.

(via Androidcentral)