Folge uns

Android

HTC: Android KitKat für One Mini und Max wird ab März geliefert

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

HTC hat sich gestern nicht nur zu zukünftigen Updates für die kommenden Jahre geäußert, sondern auch einen Zeitplan für das Update auf Android KitKat gegeben, auf welches die Besitzer von One Mini und One Max noch warten. Lange dauert es allerdings nicht mehr.

Android KITKAT 4.4 - Android Animation - Magic! - YouTube

So meint der Hersteller, dass das Update auf die derzeit aktuellste Android-Version schon im kommenden Monat ausgeliefert wird. Ab März soll das One Max sein Update erhalten und etwas später im April folgt dann noch das Update für das Mini. Wie immer kann sich der Zeitplan für Europa aber leicht unterscheiden, das auch noch von Provider zu Provider, insofern einige Leute ihr Gerät mit Branding gekauft haben.

Wie immer hat HTC auch diesmal bei diesem kleinen Online-Event erwähnt, wie umfangreich und schwierig der Update-Prozess ist. Ich denke doch, man kann das inzwischen auch ganz gut bei großen Custom-ROMs wie der CyanogenMod sehen, wo der gestiegene Qualitätsstandard ebenfalls dafür sorgt, dass bis heute keine finale Version des Android 4.4-ROMs (nicht mal für die Nexus-Geräte) verfügbar ist.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via Reddit, Androidcentral)

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt