Folge uns

Android

LG V35 soll neuen Snapdragon an Bord haben

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Bild: AndroidHeadlines

LG plant demnächst den Release des V35, nun gibt es einen Blick auf das vollständige Datenblatt des nächsten V-Modells. Und erfreuliche Nachrichten beim Blick unter das Kleid, denn dort ist diesmal ein aktueller Snapdragon 845 zu entdecken, während im ebenfalls noch recht neuen V30S ThinQ nur der 835 aus dem vergangenen Jahr installiert war. Ansonsten steckt High-End-Hardware im V35, das war aber sowieso nicht wirklich anders zu erwarten.

Laut ETNews gibt es 6 Gigabyte RAM und 64 Gigabyte Datenspeicher, das Display ist ein 6 Zoll OLED, die rückseitige Kamera hat zweimal 16 Megapixel (f/1.6 + f/1.9 Weitwinkel) und die Frontkamera schießt noch mit 8 Megapixel durch eine f/1.9 Blende. 3300 Milliamperestunden hat der Akku, es gibt einen Hi-Fi-DAC und durch B&O optimierten Sound, noch im Juni soll das Paket verfügbar sein.

Skepsis hinterlässt bei uns die Breite des Gerätes, die auf dem aus Asien stammenden Datenblatt angegeben wird. Mit 78 Millimeter wäre das V35 sehr breit, das vergleichbare V30 kommt auf nur 75,4. Aufgrund des selben Displays würde es aber keinen Sinn ergeben, dass dieses Gerät deutlich breiter ist. Auch wäre es bei recht ähnlicher Technik einen ganzen Millimeter dicker.

Bei der Verfügbarkeit wird es interessant, nach Deutschland kommt das V35 womöglich gar nicht. Es gibt nun Leaks aus Asien, zudem ist es mit AT&T Branding aufgetaucht, hierzulande dürfte die Nachfrage ohnehin gegen null gehen. [via]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.