Folge uns

Android

Motorola verdoppelt Smartphone-Verkäufe

Veröffentlicht

am

Motorola war fast komplett in der Versenkung verschwunden aber hat mit der Übernahme durch Google und danach durch Lenovo wieder mächtig Aufschwung bekommen. Der Hersteller ist wieder international präsent und das mit wirklich tollen Smartphones. Erstmals konnte Motorola jetzt in einem Quartal über 10 Millionen Geräte verkaufen und legt im Jahresvergleich einen Sprung von +118% hin. Holla die Waldfee.

Mit der jetzt startenden Rückkehr auf den chinesischen Markt dürfte Motorola noch einen weiteren deutlichen Schub bekommen und auf eine erfolgreiche Zukunft blicken. Lenovo erwartet Gewinne von Motorola in den kommenden zwei Jahren, was spätestens mit dem chinesischen Mart eigentlich klappen sollte.

>>> Moto G mit LTE ist offiziell

Leider gab es wieder keine Details zu einzelnen Geräte, wie gut sich beispielsweise die Moto 360 oder die verschiedenen Smartphones verkauft haben.

(via 9to5Google)

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

1 Kommentar

  1. fightberry

    3. Februar 2015 at 10:49

    …Und ich hab dazu beigetragen mit meinem Moto x 2nd :)
    Bisher hab ichs nicht bereut.
    Hoffe Motorola macht auf dem Weg weiter.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt