Folge uns

Marktgeschehen

OnePlus nur ein Tochterunternehmen von Oppo?

Veröffentlicht

am

OnePlus Logo

Ist OnePlus nur ein Tochterunternehmen von Oppo und gar kein kleines Startup? OnePlus hat mit dem One ein echtes Smartphone für die Geeks geschaffen, welches sehr gut ausgestattet und zugleich sehr, sehr günstig ist. Doch alles nur ein Schachzug?

Eins ist sicher, denn OnePlus konnte sehr viel Aufmerksamkeit in den letzten Wochen generieren, meines Erachtens teilweise sogar mehr als Oppo vor der Präsentation des Find 7. Gut möglich aber, dass es dafür einen Grund gibt.

Viele Nutzer sind der Meinung, dass sich das One und Find 7 im Prinzip gar nicht so wahnsinnig unterscheiden, was aber schon fast zu erwarten war, wenn diverse ehemalige Oppo-Leute ein eigenes Startup eröffnen und ein Smartphone designen.

Doch das Startup scheint kein wirkliches Startup zu sein, zumindest haben die Jungs nicht von null begonnen. Wie dem Dokument einer chinesische Behörde zu entnehmen ist, gibt es bei OnePlus einen einzigen Anteilseigner. Und wie heißt der? Richtig, Oppo Electronics.

Es scheint kein Zufall, dass die grundlegende Gehäuseform der Geräte gleich ist und zudem beide Geräte beim selben Hersteller produziert werden.

Bildschirmfoto 2014-04-28 um 09.04.27

(Bild Versus via PhoneArena Quelle TechWeb)

2 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

2 Comments

  1. Andy

    28. April 2014 at 11:36

    Aaach was… ;) Ich bin schockiert

  2. Alex

    28. April 2014 at 16:16

    Ich hats im Urin!!!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt