Samsung blendet auf seinen Fernsehgeräten im Hauptmenü Werbung ein, die der Nutzer bislang auch nicht einfach abschalten kann. Kunden sind wenig begeistert.

Nicht so erfreut sind derzeit einige Besitzer aktueller Samsung-Fernseher, denn sie bekommen im Hauptmenü ihrer Geräte großzügige Werbeanzeigen präsentiert. Obwohl gegen Werbung nicht immer etwas einzuwenden ist, kann man darüber bei längst bezahlter Hardware/Software durchaus darüber streiten. Wer sich für einen Fernseher entscheidet, der 1000€ oder deutlich mehr kostet, will sicherlich nicht ständig mit auffälligen Werbeanzeigen belästigt werden. Samsung verteidigt sich auf Twitter mit Kommentaren, die nicht gerade den Wünschen der betroffenen Nutzern entsprechen dürften.

Werbung auf Samsung-Fernsehern: Es ist doch nur das Hauptmenü

In den Kommentaren des Herstellers heißt es, dass man die Werbung nur im Smart Hub einblende. Ja gut, ist ja auch nur das Hauptmenü, über welches der Nutzer auf Apps und Eingänge zugreift.

„Die Werbung auf unseren Smart TVs wird nur im Smart Hub eingeblendet. An anderen Stellen ist der Werbebanner nicht zu sehen. Dein Fernsehgenuss wird während des laufenden Programms also nicht getrübt.“

Außerdem räumt Samsung ein, dass es keine Möglichkeit gibt diese Werbung abzuschalten. Für mich der entscheidende Knackpunkt. Bei bereits bezahlter Leistung, durch den Kauf des Fernsehers, sollte der Nutzer über die Werbeanzeigen wenigstens selbst entscheiden können.

„Generell deaktivieren lässt sich der Banner im Smart Hub nicht. Wir danken dir für dein Feedback und versichern dir, dass Samsung Kundenrückmeldungen in der Produktentwicklung berücksichtigt.“

https://twitter.com/JobPlas/status/1235537095755739136

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.