Folge uns

Android

Samsung schickt S9-Smartphones mit mehr Datenspeicher ins Rennen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Samsung Galaxy S9 Grau Header

Ein paar Monate nach Marktstart des Galaxy S9 und S9+ schickt Samsung weitere Modelle ins Rennen, in Deutschland kann man jetzt auch eine Variante mit 256 Gigabyte kaufen. Early Adopter wird das wieder ärgern, denn auch Samsung kann es nicht lassen kurz nach dem Marktstart neuer Smartphones noch weitere Modelle zum Neupreis anzubieten. Eventuell hätte ja der ein oder andere S9-Käufer gleich zu Beginn mehr Geld für mehr Datenspeicher ausgegeben?

Sei es drum, ab dem 23. April 2018 werden die S9-Smartphones mit 256 Gigabyte verkauft. Beide Geräte gibt es als DUOS-Variante, es findet sich also Platz für zwei SIM-Karten im Gerät. Alternativ kann man aber auch eine SIM-Karte einlegen und in den zweiten Slot eine microSD für noch mehr Speicher.

949 Euro werden für das neue S9 fällig, satte 1049 Euro für das S9+. Schwarz und Grau werden die angebotenen Farben sein, das neue „Titanium Gray“ gibt es nur für die 256er Variante des Samsung Galaxy S9.

Kommentare

Beliebt