Folge uns

Android

Samsung veröffentlicht eigenen Browser bei Google Play

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Samsung Internet heißt der Browser des südkoreanischen Herstellers, der diese App nun als Beta über Google Play bereitstellt. Für alle Nutzer ist dieser allerdings gar nicht gedacht, der Browser lässt sich offiziell nur auf Nexus-Geräten und natürlich Samsung-Geräten installieren, allerdings sind bei mir auch noch ein paar meiner Chinaphones kompatibel.

Viele Besonderheiten bietet dieser Browser nicht wirklich, er hat natürlich die üblichen Standardfunktionen. Zudem einen Content-Blocker, DuckDuckGo als alternative Suchmaschine, es gibt die Unterstützung für die Gear VR bzw. 360° Videos, Nearby und Web-Bezahlungen.

Basis ist wie für viele andere Browser auch hier Chromium, bekanntermaßen das Grundgestell für Google Chrome. Für mich persönlich gibt es seit Jahren eigentlich keinen Weg an Chrome vorbei, auch wenn viele andere Browser eventuell etwas schneller arbeiten.

Ihr findet Samsung Internet Beta entweder bei Google Play oder alternativ für die manuelle Installation auf sämtlichen Geräten (ab Android 5.0) auch auf dem APKMirror.

[via Androidauthority]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt