Folge uns

Android

Sony Xperia XA & XA Ultra bekommen Android 7 Nougat spendiert

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Sony beliefert seine Mittelklasse-Serie Xperia XA jetzt mit der aktuellsten Android-Version. Es hat etwas länger gedauert, doch noch in der ersten Jahreshälfte bekommen die Mittelklasse-Smartphones der XA-Serie von Sony ihr Nougat-Update spendiert. Seit Ende dieser Woche wird das Update ausgerollt, es werden direkt alle international erhältlichen Varianten des XA beliefert und ein erster Teil der XA Ultra-Varianten.

Was ist neu ab Android 7? Der Doze-Mode verbessert nun die Akkulaufzeit immer im Standby, auch wenn das Gerät in Bewegung ist. Des Weiteren gibt es Multi Window zur Anzeige zweier Apps gleichzeitig, die Benachrichtigungen können nun Direktantworten, es gibt eine Datenkomprimierung für das mobile Internet und noch vieles mehr.

Während das XA noch mit der Firmware 33.3 beliefert wird, bringt das Nougat-Update beim XA Ultra bereits die Firmware-Version 36.1 mit. Bei Android-Hilfe sind zum Zeitpunkt des Artikels noch keine deutschen Nutzer gewesen, die das Update empfangen haben.

Es könnte das letzte Major-Update für diese Geräte gewesen sein, mit Android O würde ich nicht mehr rechnen.

[via Xperia Blog /2]

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt