Folge uns

Android

Android KitKat Werbekampagne: Sitzen für ein kostenloses Nexus 7

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Android KitKat sorgte erneut mit einer Werbekampagne auch außerhalb des Interntes für Aufsehen. Erstmals gibt es vor dem Marktstart einer neuen Android-Version eine riesige Werbekampagne durch den Partner, denn auch erstmals gibt es überhaupt einen bekannten Namensgeber. Statt den Namen eines Desserts trägt Android 4.4 nämlich den Namen einer bekannten Marke. KitKat von Nestlé ist der Namensgeber, der Android noch viel bekannter machen könnte. Neben der Aktion mit den Millionen von Schokoriegeln, in welcher man diverse Preise verlost, gab es nun auch eine lokale Kampagne mit handelsüblichen Plakatwerbungen.

Na gut, so handelsüblich war die Kampagne dann doch nicht, denn Leute, die sich trauten, mussten quasi an einem Werbeplakat bis zu einer bestimmten Zeit sitzen, um so ein neues Nexus 7 zu gewinnen. Eine coole Idee, die Android noch mehr in das Gedächtnis der Leute bringen kann, die mit dieser Thematik vielleicht weniger vertraut und ihre Smartphones oder Tablets bisher eher willkürlich auswählten.

Wie wir schon vermuteten, dürfte der Werbedeal mit Nestlé bzw. der Marke KitKat vor allem Android und Google viel Aufmerksamkeit bringen.

[youtube 65XFxXlo4OI]

(via Reddit)

3 Kommentare

3 Comments

  1. Martin Rupprecht

    23. September 2013 at 11:38

    Läuft die Aktion mit den Schokoriegeln noch? In meinen Läden haben die sie noch ned -.-

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      23. September 2013 at 12:06

      Eigentlich ja, hab selbst aber auch noch keine gesehen.

      • Martin Rupprecht

        23. September 2013 at 13:38

        Alles Mögliche wird so gelagert, dass es nur für ein, zwei Tage reicht, aber KitKat-Riegel haben sie für Monate vor Ort :P

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt