ASUS ZenFone 4 Pro: Mehr Details vom Snapdragon 835-Smartphone

ASUS bringt demnächst die neue ZenFone 4-Serie an den Start, wozu auch das wirklich gute Pro-Modell gehören wird. Jetzt gibt es vorab weitere Infos zum Datenblatt, welches auch eine Überraschung mit am Start. ASUS soll nämlich beim Display nur auf ein Full HD Panel setzen, wie es etwa OnePlus auch tut und Huawei bei diversen Geräten ebenso. Natürlich spart das viel Strom während der Nutzung, zudem reicht diese Auflösung meines Erachtens auch bei 5,5″ Diagonale trotzdem noch locker aus.

ZenFone 4 Pro: Viel Power, großer Akku

Angetrieben wir das ZenFone 4 Pro vom Snapdragon 835 und voraussichtlich 6 GB RAM Arbeitsspeicher. Power ist da also genügend vorhanden. Abgerundet wird das Paket von 64 GB Datenspeicher, NFC, WiFi ac, Bluetooth 4.2 und einem relativ großzügigen 3600 mAh Akku. Nur bei der Kamera bleibt es zunächst ein Rätselraten, was ASUS in das ZenFone 4 Pro packt. Neben dem Pro-Modell wird es auch zwei Selfie-Varianten, ein Max-Modell und eine normale Variante geben. [via Roland Q]

  • Dirk Elliger

    Wirklich zu kaufen sind die dann 2018 oder so ^^ Gerät klingt gut, aber Verfügbarkeit ist bei Asus unter aller sau.