Erst in Indien und dann in den USA ging ein neues bzw. anderes Google Pay an den Start, das in den dortigen Märkten ein paar weitere Funktionen an Bord hat. Noch müssen wir in Deutschland tatenlos zusehen, doch die Verfügbarkeit der neuen Plattform ist nur noch eine Frage der Zeit. Neu ist jetzt eine Funktion in Indien, wo Google Pay ab sofort auch einen mehr oder weniger integrierten Shop für Geschenkkarten bietet.

Vor Ort arbeitet Google mit einem externen Anbieter für Geschenkkarten zusammen. Das könnte später bei uns mal ganz ähnlich aussehen. Zu finden sind dort Geschenkkarten für verschiedenste Dienste und Händler, aber auch diverse Aktionen für solche Geschenkkarten. Obwohl Google auf einen externen Anbieter setzt, können sich Nutzer einfach mit ihrem Google-Pay-Konto anmelden.

Google Pay wird wesentlich umfangreicher, kann so viel wie nie zuvor

Google Pay hatte erst vor ein paar Wochen ein riesiges Update spendiert bekommen, welches die Plattform komplett umkrempelt. Wir müssen vorerst noch auf das Ende der ersten Testphase warten, bis das neue Google Pay auch endlich zu uns kommt. Längst möchte Google mehr als nur ein Dienstleister sein, der den Bezahlvorgang durchführt.

Weiterhin bleibt unklar, welche Neuerungen von Google Pay schlussendlich auch bei uns ankommen. Müssen wir abwarten und aussitzen, so nervig das für Early-Adopter auch ist.

[sc_fs_multi_faq headline-0=“h3″ question-0=“Was ist eine Geschenkkarte?“ answer-0=“Wie der Name schon verrät, kann man mit diesen Geschenkkarten (Gutscheinkarten) einen gewissen Wert verschenken. Zum Beispiel ein Abonnement für einen Streamingdienst, eine Prepaid-Aufladung oder auch einen Eurobetrag für einen Online-Shop.“ image-0=““ headline-1=“h3″ question-1=“Sind Geschenkkarten günstiger?“ answer-1=“Hin und wieder gibt es Rabatte auf Geschenkkarten im Einzelhandel und auch online, dann kann man einen geldwerten Vorteil realisieren.“ image-1=““ headline-2=“h3″ question-2=“Welche Vorteile haben Geschenkkarten?“ answer-2=“Nicht nur als Geschenk für andere Personen sind Geschenkkarten praktisch. Man kann damit beispielsweise Streaming-Abonnements bezahlen, ohne einen Zahlungsdienst hinterlegen zu müssen.“ image-2=““ headline-3=“h3″ question-3=“Gibt es Geschenkkarten nur im Einzelhandel?“ answer-3=“Nein, Geschenkkarten gibt es in virtueller bzw. digitaler und physischer Form gleichermaßen. Eine Geschenkkarte lässt sich auch online kaufen und per E-Mail versenden.“ image-3=““ headline-4=“h3″ question-4=“Wie lange ist eine Geschenkkarte gültig?“ answer-4=“Meistens sind Geschenkkarten viele Jahre lang gültig, zur Sicherheit sollte man aber einen Blick auf die individuellen Bedingungen werfen. Die Gültigkeit kann je nach Anbieter variieren.“ image-4=““ count=“5″ html=“true“ css_class=““]

via ndtv

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.