Folge uns

Marktgeschehen

Kurzfristiger Besitzer von google.com bekam eine Entschädigung

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google Logo

Google belohnt bekanntlich die Leute, die in den Google-Produkten schwerwiegende Fehler und insbesondere Sicherheitslücken entdecken. Über zwei Millionen Dollar hat Google allein im vergangenen Jahr an Entwickler ausgeschüttet, die Lücken entdeckt und an Google gemeldet haben. Sanmay Ved wurde auch belohnt, er konnte kurzzeitig die Domain google.com für sich beanspruchen und kaufen, lustigerweise über den Dienst Google Domains.

Für seine Leistung hat Ved ordentlich abstauben können, über 6000 Dollar bekam er von Google. Am Ende einigten sich beide Parteien darauf, dass Vad seinen Gewinn spendet und Google hat seine Summe daraufhin nochmals verdoppelt. So hat die lustige Story auch noch ein Happy End, denn es wurde Gutes getan.

2016-01-29 17_46_15

(via Google)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.