Wie jedes Jahr verrät OnePlus im Vorfeld einer Präsentation immer mehr Details zum Neuankömmling, zum Start in die neue Woche gibt es vermutlich ein Detail zum zweiten Kamerasensor des OnePlus 5. Hersteller benutzen den zweiten Kamerasensor immer wieder unterschiedlich, doch OnePlus wird beim neuen OnePlus 5 eventuell auf einen monochromen Kamerasensor setzen. Diese Methode kennen wir so ähnlich bereits von Huawei.

Auch im aktuellen Huawei P10 ist ein normaler Kamerasensor verbaut, welcher von einem monochromen Sensor unterstützt wird. Dadurch sind nicht nur coole Fotos in Schwarz/Weiß möglich, die meines Erachtens einfach besser als mit einem Effekt versehene Farbfotos aussehen, auch echte Farbfotos profitieren vom lichtempfindlicheren Monochromsensor.

Des Weiteren ermöglicht Huawei durch eine unterschiedliche Fokussierung beider Sensoren einen unscharfen Hintergrund, womit man den von echten Kameras bekannten Effekt (Bokeh) simuliert. Das funktioniert mal gut und mal weniger gut, ich bevorzuge dann doch lieber eine echte größere Blende à la Samsung Galaxy S8.

Ein neues und vorab veröffentlichtes Foto, das mit dem OnePlus 5 geschossen wurde, könnte den besagten Monochromsensor ankündigen. OnePlus ist für solche und ähnliche Teaser bekannt.

Alle Artikel zum OnePlus 5

[via Weibo, GSMArena]