Folge uns

Android

OnePlus 5: Mitarbeiter verteidigen das Design

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

OnePlus muss sich für das Design des neuen 5er verteidigen, das iPhone-ähnliche Design stößt im Vorfeld auf viel Kritik. Auch wir finden, OnePlus hätte beim Design ruhig ein wenig mehr Eigeninitiative zeigen können, andererseits klingt die Verteidigung des Unternehmens auch plausibel. In erster Linie empfiehlt man allen Kritikern, sich später ein eigenes Bild zu machen, mit dem Gerät in der Hand. Ein erstes Pressebild sei wenig aussagekräftig.

Zudem zieht der zitierte Produktmanager ein paar Vergleiche, auch zum OnePlus 3/3T. Im Vorfeld gab es ebenso Kritik, denn die Geräte sahen wie viele andere aus, haben den eigenen Look der ersten beiden Generation (mit Sandsteinrückseite) verloren. Und wie sah später das tatsächliche Fazit der Kritiker aus? Alle waren vom OnePlus 3 begeistert, vom 3T sogar noch mehr.

Mir ging es ähnlich. Obwohl das 3/3T optisch keinem vom Hocker zog, einfach weil es ein immer wiederkehrendes Design hat, war die Haptik des Smartphones schon erste Sahne. Wer also im Vorfeld das OnePlus 5 bereits als schlechte iPhone-Kopie abstempelt, sollte eben damit nicht zu voreilig sein.

Wenn OnePlus an die letzte Generation anschließen kann, wird der Mitarbeiter mit seinen Äußerungen definitiv richtig liegen. Ein Pressebild kann nicht aussagekräftig dafür sein, wie sich das jeweilige Gerät tagtäglich in der Hand anfühlt.

OnePlus 5 Leak

[via Reddit, Zhihu, Caschys Blog]

5 Kommentare

5 Comments

  1. AyoTec

    11. Juni 2017 at 21:33

    Oder die verarschen uns wirklich krass

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      12. Juni 2017 at 08:13

      :D

    • bekiro

      12. Juni 2017 at 09:07

      Ich finde das Design jetzt nicht schlecht, wäre aber auch nicht enttäuscht wenn die uns mit einem besseren Design überraschen würden :D

  2. David

    12. Juni 2017 at 13:37

    War es nicht immer das was alle wollten? iPhone Design aber Android Software. :D

    Abgesehen davon:
    Apple hat kein Patent auf Metallgehäuse (die gabs vorher)
    Auch nicht auf Matt-Schwarze Gehäuse.
    Und erst recht nicht auf die Anordnung einer Dual-Kamera.

    Ich finds geil, sieht echt schick aus, hoffe die restlichen Specs stimmen, dann löst es mein S7 Edge ab.

    Vermisse die Freiheit die ich mit meinem OPO hatte.

    • Andreas

      12. Juni 2017 at 15:17

      Sehe ich auch fast so. Jedoch sollten sie echt vorsichtig vor so einem riesen sein.

      Würde mich auch über eine Ablösung meines S7 Edge freuen. OPO war einfach der Wahnsinn.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt