Folge uns

Android

OnePlus hat die letzte Beta-Firmware aller Geräte zurückgezogen

Veröffentlicht

am

OnePlus 5T Lava Red

OnePlus musste in den letzten Tagen leider selbst feststellen, dass eine Beta eben eine Beta ist und deshalb eventuell noch den ein oder anderen Bug in sich trägt. Nun musste die zuletzt veröffentlichte Beta-Firmware, die es für die vier OnePlus-Smartphones der 3er und 5er Serie gab, zurückziehen. Es gab einen schwerwiegenden Bug im Bezug auf die Akkulaufzeit, der Akku der Geräte wurde aus unerfindlichen Gründen extrem stark belastet. Betroffen sind tatsächlich die letzten vier OnePlus-Smartphones.

Software-Bugs: Es trifft (fast) immer der Akku

Für die Nutzer ist das natürlich eine nicht so angenehme Sache, denn der Wechsel auf eine ältere bzw. vorherige Firmware bringt auch etwas Aufwand mit sich. Für den alltäglichen Gebrauch ist also weiterhin zu empfehlen, immer auf die stabile Firmware des Herstellers zu setzen, die direkt für die Geräte verteilt wird und nicht manuell installiert werden muss. Auch wenn man selbst dann nicht vor krassen Bugs gefeit ist. [Androidpolice]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt