Folge uns

News

Schlag gegen Webseiten: Google zeigt teilweise keine Suchergebnisse mehr

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google ist als Suchmaschine groß geworden, doch mehr und mehr veränderte sich die Suche zu einer mehr oder weniger eigenständigen Wissensdatenbank. Genau das werden jetzt Webseiten spüren, die sich zum Beispiel um Zeitzonen kümmern. Google zeigt keine Suchergebnisse mehr an, man hat dafür nun ein neues Experiment gestartet. Für die Webseitenbetreiber, wie etwa Zeitzonen.de, dürfte sich das zu einem Problem entwickeln.

Wer jetzt zum Beispiel nach der Uhrzeit einer Stadt sucht, wird nur noch die angeforderte Uhrzeit angezeigt bekommen. Die Suchergebnisse öffnen sich nur, wenn man sie mit einem weiteren Klick manuell anfordert. Und hinlänglich ist bekannt, dass Seite 2 bei Google keine Basis für Erfolg ist.

Googles direkte Anzeige von Informationen hat schon mehrere Bereiche in Probleme gebracht, darunter die Flugsuche oder auch Wikipedia. Zeigt die Suchmaschine in erster Linie selbst die Antwort an, kommt kein Traffic mehr auf die Webseiten. [GWB]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.