Corning hat das neue Gorilla Glass 4 präsentiert, welches natürlich deutlich härter als der Vorgänger Gorilla Glass 3 sein soll. Vor allem haben die Entwickler daran gearbeitet, dass Displays in Zukunft weniger brechen sollen, wenn Smartphone oder Tablets beispielsweise auf harte Boden fallen. Die ersten Geräte mit dem neuen Gorilla Glass 4 können wir für das kommende Frühjahr erwarten, wie der Hersteller Corning heute bekannt gegeben hat. Einige Smartphone-Hersteller setzen auf diese Schutzgläser, wozu Samsung, HTC, LG, Motorola und zahlreiche andere Hersteller gehören. Meine Erfahrungen mit Gorilla Glass sind schlichtweg schlecht, zumindest konnte ich nie einen besseren Schutz feststellen, obwohl ich meine Geräte hauptsächlich in den eigenen vier Wänden nutze. Wie sind eure Erfahrungen?

[embedvideo id=“0VP450E0Yvc“ website=“youtube“]

(via PhoneArena)

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Folge uns auf Google News, Facebook oder Twitter. Außerdem kannst du dich in unserem Telegram-Kanal mit anderen Lesern austauschen.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.