Folge uns

Android

Xiaomi Mi 9: Jetzt ist auch schon der Prozessor bekannt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Xiaomi Mi 9

Während andere Hersteller mit geheimen Teaser-Videos und Anspielungen für Aufmerksamkeit sorgen, verrät Xiaomi jetzt jeden Tag weitere Details des kommenden Mi 9. Noch in dieser Woche wurde nun auch der Chipsatz verraten, der unter der Haube zu finden ist. Xiaomi wird auf den neuen Snapdragon 855 setzen, der in diesem Frühjahr überhaupt erstmals in einigen Android-Smartphones der Oberklasse zu finden sein wird. Power ohne Ende!

Bester Snapdragon

Zwar sind weitere Details noch nicht bekannt, wir rechnen aber mit mindestens 6 GB RAM Arbeitsspeicher und 128 GB Datenspeicher in der kleinsten Ausführung. Schnelles Laden per Quick Charge und ein Akku mit ca. 3500 mAh dürften ebenso auf dem Datenblatt zu finden sein.

Vielleicht verrät Xiaomi weitere Details noch vor den Events nächste Woche, das würde uns jedenfalls nicht weiter verwundern. Ohnehin ist für die Chinesen nur wichtig, dann wiedermal mit einem Knallerpreis überraschen zu können.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebte Beiträge