ROM Manager kann Backups nun via WLAN zum Download verfügbar machen

ROM Manager WiFi-Backup-Download

Nicht wenige Root-User dürften auch das Tool ROM Manager benutzen, da man damit recht einfach ein neues ROM und auch Recovery-System aufspielen kann. Jetzt hat das sehr beliebte und auch auch berühmte Tool eine weitere nützliche Funktion bekommen, die den Alltag noch etwas vereinfacht. Und zwar kann man mittels des ClockworkMod-Recovery Backups vom System erstellen, die dann zwangsläufig auf dem Gerät gespeichert sind. Wer viel bastelt oder prinzipiell öfter ein Backup erstellt, könnte schnell Probleme mit dem Speicherplatz bekommen, zumindest wenn man ein Nexus 4 oder ähnliches Gerät besitzt, mit wenig und nicht erweiterbarem Datenspeicher. 

So kann der ROM Manager nun einen Download-Server mit einem Klick erstellen, auf welchem dann mittels Eingabe der IP-Adresse von jedem PC-Browser darauf zugegriffen werden kann. Darüber lassen sich dann die Backups ganz einfach auf den PC herunterladen. Das ist zwar bereits auch per Kabel und anders möglich, dennoch eine recht einfach zu handhabende Methode, um Backups auf den PC zu bringen.

Weiterhin gibt es die Grundversion des ROM Manager kostenlos zum Download, die Pro-Version schlägt aktuell mit 4,99 Euro zu Buche. (via)

Dir hat der Artikel gefallen? Dann teile ihn weiter:

Über den Autor

Autor und Gründer
Google+

Denny ist Gründer von SmartDroid.de, bloggt seit mehreren Jahren über die aktuellsten Technik-Trends und liebt Motorsport sowie Fußball.