Sharp bringt erstes Mini-Smartphone mit Full HD-Display in den Handel. Derzeit gibt es noch den Trend, dass Displays unter 5 Zoll bei Smartphones in der Regel „nur“ 720p auflösen, doch Sharp durchbricht mit seinem neusten Modell diese Mauer und bietet 1080p bei nur 4,5 Zoll Diagonale an.

Bildschirmfoto 2014-01-22 um 12.25.21

Schon Sony hat mit dem Xperia Z1 Compact gezeigt, dass High-End-Hardware auch in kompaktere Smartphones gepackt werden kann. Jetzt zeigt Sharp einen ähnlichen Trend, denn das Aquos Mini SHL24 wird bei 4,5 Zoll Displaydiagonale eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixel besitzen. Dazu packt der japanische Hersteller das komplette Smartphone noch in ein ziemlich kompaktes Gehäuse.

Nicht nur der Rahmen rundum das Display ist schlank, sondern das Gerät bringt auch nur 115 g auf die Waage, kann also sogar mit iPhone 5s mithalten. Übrigens hat es auch ähnliche Maße wie das um 0,5 Zoll kleinere iPhone.

Und sonst so? Snapdragon 800-Prozessor, 2 GB RAM Arbeitsspeicher, 16 GB Datenspeicher + microSD-Slot, eine 13 MP Kamera und so weiter.

Ein richtig tolles Paket, was Sharp da zusammengestellt hat, sicherlich aber wohl nicht nach Europa bringen wird.

[asa]B00HQDV8EG[/asa]

(via Phone Arena, Twitter)

Tarif-Tipp: Allnet- & SMS-Flat in dt. Fest- & Mobilfunknetze mit 2 GB LTE mit bis zu 50 MBits ab nur 6,99€ mtl

Über den Autor

Autor und Gründer

Denny ist Gründer von SmartDroid.de, bloggt seit mehreren Jahren über die aktuellsten Technik-Trends und liebt Motorsport sowie Fußball.

Ähnliche Beiträge