Keine Lust mehr auf Landscape oder andere Fotos als Wallpaper für Android, sondern eher etwas mit wenigen Farben und damit weniger irritierend bei vielen Icons auf dem Homescreen?

Dann schaut euch mal Tapet an, eine neue App für Wallpaper, die sich automatisch an der Displayauflösung orientieren und wirklich dezente Farbspiele auf euren Hintergrund zaubern. Mit Wischgesten könnt ihr die Struktur und Farbe des jeweiligen Wallpapers ändern und diesen dann auch als Hintergrund für euer Gerät festlegen.

Super easy, super tolle Farben und dezente Muster. Gefällt mir auf den ersten Blick richtig gut, zudem ist der Download der App kostenfrei bei Google Play möglich. Schaut mal rein! Wer ähnliche Apps für uns hat, gern ab damit in die Kommentare.

Über den Autor

Autor und Gründer

Denny ist Gründer von SmartDroid.de, bloggt seit mehreren Jahren über die aktuellsten Technik-Trends und liebt Motorsport sowie Fußball.