Xiaomi MiBox: 64 Dollar Set-Top-Box mit Android

Xiaomi MiBoxXiaomi dürften den meisten etwas mehr bewanderten Android-Fans definitiv ein Begriff sein, denn der chinesische Hersteller schaffte es in den letzten Jahren unter anderem ziemlich stark ausgestattete Android-Smartphones zu extrem günstigen Preisen in den Handel zu bringen. Leider sind die Geräte zumindest offiziell nicht in Deutschland erhältlich, wer aber unbedingt so ein Smartphone haben möchte, kann die sich dann doch über diverse Portale importieren.

Jetzt plant Xiaomi allerdings kein neues Smartphone, sondern eine sogenannte MiBox, eine Set-Top-Box mit Android für den TV. Man könnte quasi sagen, dass das eine indirekte Konkurrenz zu Google TV ist, nur wahrscheinlich ohne den Zugriff auf die Inhalte von Google Play.

Für nur 64 Dollar soll das Teil dann erhältlich sein, welches laut bisherigen Angaben Hardware integriert hat, die sogar für Full HD-Material ausreichend ist. Neben einen Anschluss für HDMI und Ethernet, gibt es zudem noch einen vollwertigen USB-Host, um weitere Speichermedien an die MiBox anzuschließen. Des Weiteren gibt es noch eine Fernbedienung und ihr könnt den Content von eurem Smartphone oder Tablet auf die MiBox streamen.

Dieser günstige Preis lässt mich übrigens darüber nachdenken, dass eventuell doch Google für den Push von Google TV quasi eine Art Nexus-Gerät zu einem günstigen Preis bringen könnte. Gut vorstellbar wäre hier eine Set-Top-Box für 99 Euro, denn schon jetzt ist die Sony Set-Top-Box mit Google TV für 199 Euro nicht so wahnsinnig teuer. (via, quelle)

>> Sony Google TV bei Amazon kaufen

Über den Autor

Autor und Gründer
Google+

Denny ist Gründer von SmartDroid.de, bloggt seit mehreren Jahren über die aktuellsten Technik-Trends und liebt Motorsport sowie Fußball.