Folge uns

Android

ADZero Bamboo: erstes Smartphone aus Holz

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

LineUp-635x180

Die meisten Handys, Smartphones und Tablets werden in der Regel aus Kunststoff gefertigt, mal hochwertig und mal billig, aber Kunststoff. Wenige Ausnahmen bestätigen die Regel und sind mit einem schicken Aluminiumgehäuse ausgestattet, dann eventuell noch etwa durch besondere Technologien bearbeitet, sodass sie noch hochwertiger und resistenter gegen äußere Einflüsse sind. Doch jetzt will ich euch ein Gerät vorstellen, dass weder Kunststoff noch Metall an seinem Gehäuse besitzt, sondern aus Holz gefertigt wird. Dabei handelt es sich um das ADZero Bamboo, was zum aktuellen Zeitpunkt aber eher noch mehr Konzept anstatt Realität ist, noch!

Tatsächlich handelt es sich hier um ein bestehendes Projekt und die jetzt veröffentlichen Bilder sollen das Design zeigen, welches zum Einsatz kommen wird, wenn das Smartphone dann demnächst in die Produktion geht. Erscheinen soll es dann zum Jahreswechsel in Großbritannien, ausgestattet ist es mit Android Ice Cream Sandwich oder bis dahin vielleicht auch schon mit Jelly Bean, darüber wird eine eigene grafische Oberfläche liegen, welche der Design-Idee des Gerätes folgt.

Ich bin echt gespannt auf dieses Gerät und würde es gern schnellstmöglich in der Hand halten wollen. Auch die Stabilität wird interessant sein – und wie sich das Holz bei verschiedenen Witterungen schlägt, wie etwa Outdoor im Winter bei -15° oder bei 35° in der prallen Sonne. Denn ich habe einst gelernt, dass Holz immer „arbeitet“, was bei Bambus eventuell aber auch anderes sein könnte. [via, via]

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

1 Kommentar

  1. Sven Harzer

    12. Juli 2012 at 18:15

    Für mich als Tischler ist das voll was feines :D muss dann nur aufpassen das es nicht in die formatsäge rutscht :(

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt