Folge uns

Android

Contextual App Folder: Ordner zeigen Apps dann, wenn ihr sie braucht

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Die auf die Abkürzung C.A.F. hörende Android-App Contextual App Folder will eure App-Ordner auf dem Homescreen deutlich smarter gestalten. Wir kennen ähnliche Funktionen bereits aus anderen Launchern, dennoch dürfte C.A.F. sicherlich für euch interessant sein, wenn ihr gern einen smarten Homescreen nutzen wollt, der nicht einfach nur statisch immer dieselben Ordner und Apps anzeigt.

Die besagte App hilft euch dabei, bestimmte Szenarien zu erstellen, worauf basierend gewünschte Apps in Ordnern eingeblendet werden. Bin ich beispielsweise mit dem WLAN daheim verbunden, soll mir ein Ordner mit Multimedia-Apps angezeigt werden. Bin ich stattdessen mit dem WLAN auf der Arbeit verbunden, sollen mir der Ordner mit Work-Apps auf dem Homescreen angezeigt werden.

2016-11-22-09_10_28

Und so kann man die App nach eigenen Wünschen konfigurieren, auch für andere Szenarien, wie beispielsweise die Verbindung mit einem Headset oder dem Netzteil. Natürlich lassen sich die besagten Ordner auch entsprechend Anpassen und mit den Apps eurer Wahl bestücken.

Hinzugefügt wird ein Ordner aber nicht über den klassischen Weg, sondern in diesem Fall über das Widget der App. Nur so ist die Realisierung der Funktionen möglich bzw. auf dem Homescreen anzeigbar.

Ihr findet die noch als Beta markierte Android-App bereits im Play Store, dort ist der Download kostenlos möglich.

[via Caschys Blog]

 

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.