Folge uns

Android

Das ist Android direkt im Auto ohne Android Auto

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Volvo Android Header

Google bringt Android jetzt direkt in Autos, sodass es kein Android Auto benötigt und daher kein verbundenes Smartphone. Volvo ist einer der ersten exklusiven Partner, der eine derartige Zusammenarbeit bereits ankündigte – Smart Cars wurden 2017 angekündigt. Nun hat man das neue System, das zum Beispiel im neuen Volvo X40 steckt, auf der Entwicklerkonferenz von Google komplett demonstriert. Das dort eingesetzte System basiert bereits auf Android P, ist also auch noch Beta.

Im Grunde bietet das System eine ähnliche Darstellung wie Android Auto, nur eben ohne verbundenes Android-Smartphone. Natürlich gibt es Zugriff auf die Google-Dienste, in erster Linie auf Medien-Apps, Messenger und eine tiefe Integration von Google Maps. Letzteres funktioniert über das klassische Display im Dashboard und auch im neuen Digital-Tacho.

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.