LG G4 Lederrückseite

Nach wie vor lässt uns das LG G4 nicht so richtig los, dafür sorgt aber auch der Hersteller selbst, der ganz gut die Werbetrommel zu rühren weiß. Zum Dienstag wurde das neue Top-Smartphone vorgestellt, doch erst gegen Ende Mai ist es überhaupt erhältlich und bis dahin muss man zumindest die Vorbestellungen schon mal ordentlich ankurbeln. LG hat große Pläne, das Smartphone-Business läuft so weit ganz gut. In einer neuen Infografik zeigt uns LG nochmals alle Fakten zum G4, das sehr gut ausgestattet ist.

Natürlich beginnt man mit dem Highlight, der Kamera, die nicht nur seitens der Hardware überzeugen kann. Eine f/1.8 Blende überbietet die Konkurrenz und gleich von Haus aus eine Kamera-App mit Zugriff auf die Camera2 API von Android zu bieten ist auch ein sehr feiner Zug. In 0,6 Sekunden ein Foto schießen, wenn das Gerät gerade noch im Standby war? Auch nicht von schlechten Eltern.

Hätte ich nicht das Nexus 6 erst recht frisch, wäre das LG G4 mein Gerät. Wie siehts bei euch aus?

>>> LG G4 vorbestellen*

(via 9to5Google)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.