Heute hatten wir vom Samsung Galaxy A7 berichtet, schon ist das neue Galaxy A3 auf den ersten Bildern zu sehen. Beide Geräte gehören zur neuen A-Serie, die mit dem Galaxy Alpha vor wenigen Tagen in Deutschland ihren Marktstart feierte. Das Hauptmerkmal bei allen Geräten ist der Metallrahmen rundum das Gehäuse, die Rückseite bleibt aus Kunststoff und das ist sogar beim 600 Euro teuren Galaxy Alpha der Fall. Muss aber nicht zwangsläufig schlecht sein, wie wir selbst schon spüren durften. Die günstigeren Geräte der A-Serie werden allerdings weniger hochwertig aussehen, was vor allem an den dicken Rändern um das Display herum so wirkt.

(Quelle Tenaa, SlashGear)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.