Folge uns

Android

Samsung Galaxy Premier offiziell vorgestellt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

samsung_Galaxy_Premier_i9260

samsung_Galaxy_Premier_i9260Wir haben darauf gewartet und nun ist die Wartezeit endlich vorbei, denn Samsung hat in den letzten Stunden das Galaxy Premier offiziell vorgestellt, welches auf dem letztjährigen Galaxy Nexus basiert. Genau aus diesem Grund gibt es auch absolut keinerlei Überraschungen, denn die Hardware war bereits Tage und Wochen vorher bekannt, wurde jetzt durch Samsung nur erneut bestätigt. Über allem thront ein 4,65 Zoll Super AMOLED HD-Diplay mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixel, es wird mit Sicherheit das aus dem Galaxy Nexus sein. Darunter werkelt ein OMAP 4470 mit 1,2GHz je Kern und 1GB RAM Arbeitsspeicher, auch hier gibt es eben nur leichte Veränderungen zur eigentlichen Basis.

Je nach Modell wird es 8GB oder 16GB Datenspeicher geben, die rückseitige Kamera löst 8 Megapixel auf und der Akku hat eine Kapazität von 2100mAh. Das mit Android 4.1 (Jelly Bean) ausgestattete Gerät wird sogar je nach Markt mit LTE kommen.

In der Ukraine wird man es für 525 Euro kaufen können, ein Marktstart in Deutschland ist noch unbekannt. (via)

[asa]B009PKNRGA[/asa]

1 Kommentar

1 Kommentar

  1. marco

    31. Oktober 2012 at 08:46

    Boah ey, dieser Home-Knopp wird immer mehr zum No-Go – Vor allem, wenn er genauso wabbelich wie beim S3 ist. Auf den Preis bin ich wirklich gespannt, mMn absolut irre, wenn man sich nicht das Galaxy Nexus holt (was auch schon absolut irre ist, wenn man nicht das Nexus 4 nimmt *ggg*))

    Danke für die Info!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt