Folge uns

Android

Sony überarbeitete kurzfristig das Design des neuen Flaggschiff-Smartphones

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Sony Xperia XZ Pro Leak Rendering

Sony hat wohl kurzfristig das Design des kommenden Flaggschiff-Smartphones überarbeitet, das geht aus einem Antrag bei der FCC hervor. Bei der Zulassungsbehörde war längst das Go für das Smartphone gegeben, doch Sony selbst winkt nun ab. In einem Antrag von Anfang Februar erklärt man, dass alle Bewilligungen der FCC für ein Gerät verworfen werden können, weil es am besagten Gerät einen „Design change“ gab. Diese Entscheidung fiel offensichtlich spät.

Leider müssen wir aber auch genau an dieser Stelle sagen, dass es noch keine weiteren Details dazu gibt. Ob Sony das neue Flaggschiff deshalb eventuell verschieben muss oder das XZ2 Pro trotzdem pünktlich auf dem Weg ist, lässt sich nach aktuellem Informationsfluss eigentlich nur spekulieren.

Sony hatte zuletzt bestätigt, dass wir im XZ2 Pro eine Dualkamera spendiert bekommen und ein Benchmark bestätigte wohl unlängst das 18:9 Display. Daran dürfte sich jeweils nichts ändern. [via Xperia-Blog, Bild ist nur Mockup]

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt