Folge uns

Android

Sony Xperia: Fotos zeigen neues Flaggschiff, Design kaum verändert

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Sony wird vermutlich im Herbst schon wieder nachlegen, dann ist ein neues Xperia-Smartphone der Extraklasse zu erwarten, welches schon jetzt auf Fotos zu sehen sein soll. Und während nun jeder Hersteller bei seinen Android-Smartphones etwas ausprobiert hat, selbst Samsung den Gehäusen der eigenen Geräte einer Frischkur verpasste, bleibt Sony beim gewohnten Stil und ändert an der grundlegenden Optik der Xperia Z bzw X-Serie so gut wie fast gar nichts.

Wobei das auf den Fotos zu sehende Gerät mit Vorsicht zu betrachten ist, möglicherweise sehen wir einen noch nicht fertigen Prototyp. Eine Überraschung wäre dieses Design aber nicht, welches das Gerät recht in die Länge gezogen wirken lässt, zudem haben wir an der Frontseite einen ziemlich fetten Displayrahmen über und unter dem Display.

2016-07-18 17_20_39

Diverse Details bekommen wir auch bestätigt, der NFC-Aufkleber dürfte das entsprechende Modul bestätigen, zudem hat die rückseitige Kamera offensichtlich Laser-Autofokus sowie Dual-LED-Blitz und an der Unterseite ist ein USB Typ C-Anschluss verbaut.

2016-07-18 17_21_04

2016-07-18 17_21_19

2016-07-18 17_21_14

Mal abgesehen vom inzwischen recht eintönigen Design der Geräte hat Sony andere Probleme, wie etwa den stark verzögerten Marktstart der eigenen Smartphones*. Das Xperia X wurde so früh wie die Konkurrenz vorgestellt, kam aber erst Monate später in den Handel. Während dann die Geräte der Konkurrenz bereits erste teils starke Gefälle im Preis haben, ist das ähnlich ausgestattete Sony-Smartphone noch zur teuren UVP erhältlich*. Meines Erachtens nicht unbedingt ein Vorteil.

(Quelle GSMArena via mobiFlip)

Kommentare

Beliebt