Sundar Pichai

Sundar Pichai

In den vergangenen Jahren hat Google alle Webdienste um Google+ herum zentralisiert, egal ob es die ehemalige Picasa-Plattform, YouTube oder der eigene früher als Talk bekannte Messenger war. Jetzt allerdings dreht sich alles wieder in die andere Richtung, Google spaltet diverse Dienste von Google+ ab, entfernt diverse Zwänge und macht bekannte Dienste wieder eigenständig.

Google Hangouts beispielsweise soll ein unabhängiger Messenger werden, Google Fotos eine unabhängige Plattform für Fotos. Das hat Sundar Pichai in einem Interview gegenüber Forbes geäußert, bleibt uns allerdings noch viele Details schuldig. Wann und wie die Trennung weiter fortgeführt wird, hat Pichai noch nicht geäußert.

(via Forbes, The Verge)

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Avatar photo

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.